Bugenhagenkirche

Klein Nordende

Offene Kirche

Unsere Kirche ist für den individuellen Besuch geöffnet:

freitags von 17-18 Uhr

sonntags von 11-12 Uhr

 

Die moderne Kirche aus den 1980er Jahre besticht durch ihre warme Backstein- und Holzarchitektur. Nicht nur die Architektur, sondern auch unser Gemeindeleben ist von Wärme geprägt. Manche bezeichnen die Bugenhagenkirche auch als das „Wohnzimmer Gottes“.

Neben den Veranstaltungen in der Gemeinschaft tut es manchmal aber auch gut, die Stille zu suchen. Es ist sinnvoll, den Alltag bewusst zu unterbrechen. Solche Auszeiten tun Körper und Seele gut und beugen Stress und Burn-Out vor.

In der Bugenhagenkirche finden Sie einen Ort, der zum Verweilen und Meditieren einlädt. Eine kleine Zeit der Stille und der Besinnung kann zu einer Kraftquelle mitten im Leben werden.

 

In der Kirche liegen auch Kerzen zum Anzünden aus und unsere Gebetshefte, die zum Beten und Meditieren anregen. Gerne können Sie auch ein Exemplar mit nach Hause nehmen – oder hier downloaden.

 

Entdecken Sie die Kirche im Wandel durch den Jahreslauf. In der Advents- und Weihnachtszeit lädt unsere Weihnachtskrippe zum Verweilen ein. In der Passionszeit prägt eine Klagemauer das Innenleben der Kirche – hier findet sich ein Ort, an dem man sein Leid und seine Nöte ablegen kann. Und auch im Sommer kann die Kirche ein kühler Rückzugsort sein und im wahrsten Sinne des Wortes erfrischen und zu einer Oase werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dessen Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK